Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft KKV HANSA Münster

"Fahrt ins Blaue" am 16. August 2015

Bestens gelaunt starteten nahezu 50 KKVer zu unserer diesjährigen „Fahrt ins Blaue” vom Busbahnhof am Frie-Vendt-Platz.

Mit unserem netten Busfahrer Wassili und einem fast nagelneuen, „froschgrünen” Reisebus, erreichten wir genau im Zeitplan den »Hubertushof« in Ibbenbüren. Eine reich gedeckte Kaffeetafel mit verschiedenen Torten und Kuchen verdrängte den einsetzenden Hunger und es ergab sich bei Kaffee und Tee natürlich noch reichlich Gelegenheit für interessante Gespräche.

Im Anschluss besichtigten einige die nahegelegenen Forellenteiche, aus welchen auch das Hotel-Restaurant frischen Fisch bezog oder sahen sich die dem Hotel angeschlossene „Swin-Golf-Anlage” an. Ein Teil von uns verzichtete auf den Spaziergang und genoss auf der Terrasse des Cafés die pralle Augustsonne.

Nach einigen erfrischenden Getränken und weiteren interessanten Gesprächen, ging es dann um 18:00 Uhr weiter, Richtung Hagen a.T.W. zum »Landhotel Buller«, welches wir auch pünktlich erreichten. Schnell waren die Tische gefunden und Dank des flotten Personals, konnten wir unsere vorbestellten und wohlschmeckenden Speisen (vier Gerichte einer vorzüglichen Speisekarte mit einem ordentlichen Preis-/Leistungsverhältnis, hatten uns bereits vorher zur Auswahl gestanden) gemeinsam einnehmen. Mit einer Runde „Kurzer” wurdedann noch gemeinsam auf das Wohl des KKV angestoßen, ehe für uns gegen 21:30 die Rückfahrt begann. Kurz vor dem Ziel kamen wir noch in schwere Regenschauer,  aber in Münster war es dann schon wieder vorbei, so dass alle wohlbehalten nach Hause kamen.

Als Fazit ist festzuhalten, dass wir einen von Bärbel & Theo Baumkötter toll organisierten und nett begleiteten Tag, mit guter Wahl der Lokalitäten erlebt haben, was die Vorfreude auf das nächste Jahr schon jetzt steigen lässt.

(Bericht: Gerd Fricke)

Hier gelangen Sie zur Bildergalerie der Fahrt